Datenschutzerklärung

Als Betreiber dieser Website ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher vertraulich und ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Die vorliegende Website dient der Präsentation des Projektes „Casa Belcanto“.

Erhebung von Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten über das Anfrageformular personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und die Ihr Browser nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung speichert. Sie richten keinen Schaden an. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Server-Logfiles

Wie bei nahezu allen Internetseiten üblich, sammelt der Server, auf dem sich unsere Websites befinden, automatisch Informationen in Webserver-Protokollen, wenn Sie uns im Internet besuchen. Der Webserver speichert automatisch bestimmte, nicht personenbezogene Daten wie z. B. den verwendeten Internetbrowser, die Browsersprache, Ihr Betriebssystem, Gerätetyp und Gerätemodell, die auf unserer Website angeforderten Dateien, Bildschirmauflösung, Ihr Klickverhalten auf der Website (Uhrzeit des Zugriffs, Verweildauer, besuchte Seiten), sowie die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL) und den Service-Provider.

Verwendung und Speicherdauer der personenbezogenen Daten?

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 der DSGVO.

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur soweit es der Abwicklung Ihrer Anfrage bzw. der Abwicklung des Erwerbes einer Immobilie im Zusammenhang steht bzw. im Rahmen eines ev. entstehendenVertragsverhältnisses erforderlich ist. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang soweit es für die Vertragsabwicklung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung beteiligter Dritter besteht.

Weitergegeben werden gespeicherte Daten an die mit der Vermittlung der zum Erwerb stehenden Immobilien beauftragte Immobilienagentur Expat Consulting, Real Estate & Relocation Services GmbH, Graben 7/8, 1010 Wien. Weitere mögliche Empfänger können sein: Abteilungen unseres Unternehmens, die mit der Geschäftsabwicklung befasst sind (z.B. EDV, Rechnungswesen oder sonstige Verwaltungseinheiten) oder an der Geschäftsabwicklung als Auftragnehmer beteiligte Dritte (z. B. Unternehmen der IT-Infrastruktur) bzw. Dienstleister (z.B. Steuerberater, Lohnverrechnung, Rechtsanwalt) sowie Behörden (Sozialversicherung, Finanzamt, sonstige Behörden).

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datensicherheit

Wir nutzen eine Vielzahl von Datensicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Informationen zu gewährleisten. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets möchten wir Sie aber darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser Schutz von Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Kontakt

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Eschelmüller Handel GmbH, 1160 Wien, Thaliastraße 32/1/22

Für alle Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer Daten, erreichen Sie uns auf dem postalischen Weg oder:

Eschelmüller Handel GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen.
Stand: Juni 2018

Aufrücken »